Date in PHP

Die Funktion date hat unter PHP die Aufgabe, einen Timestamp – die Integer-Repräsentation eines Datums und der zugehörigen Uhrzeit – in ein formatiertes String zu verwandeln. Diese Zeichenkette kann dann, unter Verwendung einer Ausgabefunktion, auf einer Internetseite ausgegeben werden. Als Parameter erwartet die Funktion date eine Zeichenkette, die das Ausgabeformat spezifiziert. In einem optionalen zweiten Parameter kann der Programmierer einen Integer-Wert oder eine entsprechende Variable des Typs int (integer) angeben, der den Timestamp angibt, welcher in eine String-Repräsentation gewandelt werden soll. Fehlt dieser Parameter, so nimmt date an, dass die aktuelle Uhrzeit und das aktuelle Datum gemeint ist. Dieser Wert wird dann automatisch über die Funktion time ermittelt, welche die auf dem Webserver eingestellten Zeitdaten als Timestamp zurückgibt (Current Date bzw. Current Timestamp).

Date liefert als Return-Wert eine Zeichenkette zurück, die den Timestamp im angegebenen Datumsformat enthält. Das Formatierungsstring – Date Format String – aus dem ersten Parameter von date erkennt eine ganze Reihe von Zeichen, die allesamt als Platzhalter für eine bestimmte Komponente einer Datums- oder Zeitangabe stehen. Folgende Platzhalter stehen hier zur Verfügung:

Bitte Beachten Sie: Diese Angaben liefern grundsätzlich Datum- und Zeitangaben in englischer Schreibweise. Wenn Sie eine deutschsprachige Ausgabe von Datumsinformationen wünschen, dann sollte Sie statt dessen die Funktion strftime in Verbindung mit setlocale nutzen. Näheres erfahren Sie auf den folgenden Seiten. Zur Verwendung von Datumsangaben finden Sie weitere Beispiele unter Date in JavaScript.

Date Format: Formatierung von Datumsausgaben

Folgender Abschnitt zeigt einige Beispiele zur Verwendung der Date-Funktion. Dabei werden im ersten Block aktuelle Zeitangaben verendet, was durch das Weglassen des optionalen Parameters erreicht wird. Der selbe Effekt wird durch Angabe der Funktion time als zweiten Parameter erreicht. Die Ausgabe er per Date-Function erzeugten Datumstrings erfolgt mit echo. Dabei werden auch Formatierungsbefehle in Form von HTML-Code ausgegeben, damit die einzelnen Ausgabestrings zeilenweise untereinander im Browser angezeigt werden.

<?php
    // Zunächst einmal verschiedene Datumsangaben
    echo date ('l, j. F Y') . '<br>';
    echo date ('l F j, Y') . '<br>';
    // Zweistellige Angaben zu Tag und Monat, sowie das Jahr (mit und ohne Jahrhundert)
    echo date ('d.m.Y') . '<br>';
    echo date ('d/M/y') . '<br>';
    echo date ('m/d/y') . '<br>';
    // Problematisch wird es, wenn reservierte Zeichen ausgegeben werden müssen. Wenn
    // reservierte Zeichen nicht als Platzhalter interpretiert werden, sondern einfach
    // wie sie sind ausgegeben werden sollen, führt der Backslash zum Ziel. Zeichen,
    // die nicht interpretiert werden sollen, können per Backslash maskiert werden.
    echo date ('\K\ö\l\n, \d\e\n j. F Y') . '<br>';
    // Alternativ und der Übersichtlichkeit halber kann man die Ausgaben auch trennen
    echo 'Köln, den ' . date ('j. F Y') . '<br>';

    // Einige Zeitausgabe
    echo date ('H:i:s') . '<br>';
    echo date ('h:i:s A') . '<br>';
    echo date ('H \U\h\r') . '<br>';

    // Und jetzt Datum- und Zeitkomponenten zusammen
    echo date ('l, d.m. h:i A') . '<br>';
    echo date ('d.m.y, H:i', time ()) . '<br>';
?>

Tuesday, 10. December 2019
Tuesday December 10, 2019
10.12.2019
12/10/19
10/Dec/19
Köln, den 10. December 2019
Köln, den 10. December 2019
23:26:44
11:26:44 PM
23 Uhr
Tuesday, 10.12. 11:26 pm
10.12.19, 23:26


Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function ereg() in /homepages/26/d102044405/htdocs/_WEB_FORUM_EVO_/forum_last.php:6 Stack trace: #0 {main} thrown in /homepages/26/d102044405/htdocs/_WEB_FORUM_EVO_/forum_last.php on line 6

¬ Tutorials



¬ Insolvenzrecht